Eine Hommage an Supertramp

0
174

Munster. Mit einem furiosen Live-Konzert unvergessener Songs der britischen Rock-/Pop-Band Supertramp begeisterte die Cover-Band „Century’s Crime“ am 8. April hunderte von Fans im ausverkauften Saal der Munsteraner OASE – ‚Zum Oertzetal‘.

Es war ein Muss für alle Supertramp-Fans: Mehr als 350 Zuschauer feierten die Supertramp-Tribute-Band „Century’s Crime“. In einer dreistündigen Live-Show spielten sie originalgetreu alle bekannten Stücke der Kultband. Mit den bekannten Welthits, wie Dreamer, School, Breakfast in America, Crime of the Century und viele mehr, gelang es der Band von Beginn an, die Zuschauer zu begeistern, so dass die Grenzen zwischen Original und Tribute verwischten. Über den gesamten Abend ließ sich das Publikum mitreißen und kannte die Songtexte in- und auswendig, so dass viel mitgesungen wurde. „Die Band hat wirklich alle bekannten Stücke der Kultband Supertramp zum Besten gegeben“, so die Meinung der Zuschauer.

Am Ende der Veranstaltung schien der Applaus gar nicht enden zu wollen. Michael Zappe, Mitglied des Kuratoriums der OASE – ‚Zum Oertzetal‘, sagte: „Die Stimmung hätte nicht besser sein können.“ Begeistert zeigte sich aber auch die Band „Century’s Crime“ und lieferte prompt einige Zugaben. Damit war die von der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) organisierte Veranstaltung ein voller Erfolg.