Erstes BAS-Golfturnier in Berlin

0
81

Berlin, 28. Mai 2018. Seit 10 Jahren veranstaltet die Bundesarbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (BAS) in der Lüneburger Heide ein Golfturnier für aktive und ehemalige Bundeswehrangehörige. Aufgrund der großen Nachfrage fand in diesem Jahr erstmalig ein zusätzliches Golfturnier in Prenden bei Berlin statt, an dem 43 golfbegeisterte Frauen und Männer teilnahmen.

Das traditionelle Golfturnier der Bundesarbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (BAS) ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Turnierkalenders golfbegeisterter Bundeswehrangehöriger. Über hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet spielen jedes Jahr im Spätsommer auf dem Golfplatz Soltau um den begehrten Turniersieg.

Aufgrund der stets großen Nachfrage wurde in diesem Jahr von dem Organisationsteam rund um Andreas Brandes (DBwV) und André Klink (EAS) ein zweites BAS-Golfturnier in Prenden bei Berlin ins Leben gerufen, welches am 28. Mai über 40 aktive und ehemalige Bundeswehrangehörige aller Dienstgradgruppen – unter anderem aus den Bundeswehrstandorten Munster, Hamburg, Hof, Münster, Hammelburg – in die Hauptstadt lockte.

Bei hochsommerlichen Temperaturen bespielten die golfbegeisterten Frauen und Männer die 18 Löcher der weitläufigen Anlage und genossen nach Turnierende in entspannter Atmosphäre  ein umfangreiches Grillbuffet mit Live-Musik von Sänger Tom Ludwig.

Den Gesamtturniersieg des ersten BAS-Golfturniers in Berlin konnte Oliver Spieske für sich verbuchen, der sich nicht nur über den gelungenen Turnierauftakt, sondern auch über ein neues Golfbag freute.

Das nächste BAS-Golfturnier findet am 28. August 2018 in Soltau statt – Anmeldungen sind ab sofort unter www.EAS-Berlin.de möglich. Das zweite BAS-Golfturnier in Berlin wird im kommenden Jahr am 14. Mai ausgetragen.