Lade Veranstaltungen
Veranstaltungskategorien:
|

Auf den Spuren der deutsch-französischen Freundschaft

Seit Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Jahr 1963 verbindet Frankreich und Deutschland eine intensive Staatenfreundschaft. Damit besiegelten die früheren Erbfeinde die Grundlage für andauernden Frieden in Europa und ermöglichten die Gründung der Europäischen Union.

Was erwartet Sie?

Begeben Sie sich mit uns 5 Tage auf die Spuren der wechselvollen Geschichte beider Staaten mit Ausflügen nach Spichern, wo die Schlacht am Roten Berg stattfand und nach Verdun, der symbolträchtigen Erinnerungsstätte. Zudem erwartet Sie eine historische Stadtführung der Hüttenstadt Neunkirchen, Saar. Und gemeinsam besuchen wir das Wahrzeichen des Saarlandes, die Saarschleife.

Programmablauf:

Montag, 05.07.2021

Die Anreise erfolgt bis 15 Uhr in Eigenregie und die Unterbringung/ 4-tägige Übernachtung mit Halbpension in Einzelzimmern im Bildungszentrum Kirkel. Dort begrüße ich Sie mit Kaffee und Kuchen, bevor wir unsere erste Exkursion starten.

Dienstag, 06.07.2021

Nach dem Frühstück machen wir uns gemeinsam auf den Weg nach Spichern bei Forbach, unweit der deutsch-französischen Grenze. Dort, wo die Schlacht am „Roten Berg“ im Deutsch-Französischen Krieg statt fand, erhalten wir eine begleitete Führung durch die Geschichte. Anschließend werden wir den Tag im Neunkircher Zoo verbringen und den Tag mit einem Grillabend ausklingen lassen.

Mittwoch, 07.07.2021

Am zweiten Tag geht es nach Verdun. Verdun bestimmt seit mehr als 1eintausend Jahren die deutsch-französischen Beziehungen. Auf unserer Exkursion besuchen wir die Schlachtfelder um Verdun und dem nahe gelegenen Argonnerwald. Orte, die die Beziehung unserer beiden Länder für immer verändert haben. Mit einem Picknick in Mitten der deutsch-französischen Geschichte werden wir uns stärken.

Donnerstag, 08.07.2021

Donnerstag haben Sie die Möglichkeit einen Ausflug an die Saarschleife zu machen, dem Wahrzeichen des Saarlandes. Hier kann man wandern und am Aussichtspunkt Cloef zur Ruhe kommen und den schönsten Blick über das Saarland genießen. Zurück in der Unterkunft werden wir den letzten Abend unserer Reise verbringen.

Freitag, 09.07.2021

Gestärkt vom Frühstück werden wir in der Runde die Woche nochmal kurz Revue passieren lassen, bevor Sie sich auf den Weg in die Heimat machen.

Wer kann teilnehmen?

Die Freizeit richtet sich sowohl an militärische als auch zivile Bundeswehrangehörige.

Was ist zu beachten?

An festes Schuhwerk ist zu denken.

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Kirkel
Am Tannenwald 1
66459 Kirkel
Anfahrt (Google Maps)
Telefon:
06849 9090
Website:
Zeige Veranstaltungsort-Webseite

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Auf den Spuren Deutsch-Französischer Freundschaft
Auf den Spuren der wechselvollen Geschichte beider Staaten. Eigenbetrag inkl. Übernachtung und Halbpension sowie Freizeitaktivitäten
240,00
10 verfügbar

Ihre Ansprechpartnerin

Heidtrud Henn

Tel. 0157 564 748 55E-Mail: h.henn@eas-berlin.de