Großer Zuspruch bei Jubiläumsausgabe des BAS-Golfturniers

0
13

Soltau. Bereits zum zehnten Mal lud die Bundesarbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (BAS) aktive und ehemalige Bundeswehrangehörige zum großen Golfturnier nach Soltau ein. Insgesamt 118 Hobbygolfer aus dem gesamten Bundesgebiet und unterschiedlicher Dienstgradgruppen kamen am 28. August 2018 in die Lüneburger Heide und freuten sich auf einen spannenden Turniertag bei bestem Golfwetter.

Pünktlich um zehn Uhr läutete der Kanonenstart den Beginn des Turniers ein. Dann hieß es, die anspruchsvollen Bahnen der 18-Loch-Anlage des Golfpark Soltau zu überwinden und für den Sieg in den Brutto- und Netto-Klassen zu kämpfen.

Zuvor begrüßten BAS-Geschäftsführer Rolf Hartmann und Turnierleiter Andreas Brandes (DBwV) die angereisten Golferinnen und Golfer. Beide freuten sich über den ungebrochen hohen Zuspruch für das Turnier, denn auch für die zehnte Ausgabe hatten sich deutlich mehr Teilnehmer angemeldet, als Startplätze zur Verfügung standen.

Am Ende des Turniertages konnte Henrik Roeder den Sieg in der Bruttowertung für sich verbuchen. Den Sonderpreis ‚nearest to the pin’ nahmen bei den Damen Marion Gerhard-Penot (4,35 m) und bei den Herren Hagen Teuber (0,80 m) mit nach Hause. Den ‚longest drive’ erreichten Martina Scheffler und Bastian Brandes. Alle Ergebnisse des 10. BAS-Golfturniers sind unter www.golf-soltau.de abrufbar.

Zum Ausklang freuten sich alle Turnierteilnehmer zur Musik von Tom Ludwig über viele Leckereien vom umfangreichen Grillbuffet.

Die elfte Ausgabe des BAS-Golfturniers in Soltau wird am 27. August 2019 stattfinden. Bereits im Frühjahr 2019 (14. Mai 2019) findet ein BAS-Golftunier in Prenden bei Berlin statt.