EAS auf Facebook
EAS bei Wikipedia
x

Kontakt aufnehmen




* = Pflichtangaben




Mit Spaß die Herbstferien verbringen

Kiel & Eckernförde. Auf Initiative der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) und der Standortältesten Kiel und Eckernförde, fand bereits zum zweiten Mal eine Kinderferienbetreuung...

Paare nehmen sich Auszeit vom Alltag

Lenzen. Der Alltag mit seinen immer größeren Anforderungen lässt den Menschen in der Bundeswehr kaum noch Luft. Besonders in Paarbeziehungen reagieren die Beteiligten oftmals...

„Ein perfektes Wochenende“

Vom 24. bis 26. Juni nahmen sechs Paare an der von Evangelischer Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) angebotenen Freizeit 'Was bedeutet Beziehung für mich?' in...

„Trauma – wenn Kinder mitleiden“

Göhren/Rügen. Unter diesem Thema stand ein einwöchiges Pilotprojekt der AG 3 des Netzwerkes der Hilfe. Sechs Familien von im Dienst traumatisierten Soldaten nahmen daran...

Gemeinsam haben wir schon viel geschafft

Im Haus Lenzen am Rudower See  trafen sich vom 10. bis 12. Mai sechs Paare und zwei Hunde, um sich einmal ohne die eigenen...

Das Paar im Gespräch

Lenzen. In der christlichen Begegnungsstätte Haus Lenzen e.V. ließen sich sechs Paare darauf ein, unter fachlicher Anleitung von Familientherapeuten als „kleinste Selbsthilfegruppe der Welt“...

„Wir werden uns als Paar wieder mehr Zeit nehmen“

Lenzen. Fünf Paare folgten der Einladung der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) und nahmen sich vom 25. bis 27. Mai eine Auszeit vom Bundeswehralltag....

Zeit der Besinnung

Lenzen. Um sich Zeit füreinander zu nehmen und als Paar in einer entspannten Umgebung Dinge miteinander zu besprechen, die im Bundeswehralltag nur schwer zu...

„Trauma – wenn Kinder mitleiden“

Berlin. Unter diesem Thema stand auch in diesem Jahr ein einwöchiges Projekt der Arbeitsgruppe (AG) 3 des Netzwerkes der Hilfe. Insgesamt sechs Familien von...

Spiel und Spannung: EAS steigert Ferienspaß

Schleswig-Holstein. Vielen Bundeswehrangehörigen ist es nicht möglich, ihre Kinder während der sechswöchigen Sommerferien durchgehend zu betreuen. Damit sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren...