Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pilgern auf dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg

12. August - 17. August

€145,00

*** DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT ***

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) führt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Militärpfarramt Berlin II vom 12. – 17. August 2018 eine Pilgerreise auf dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg durch.

Nutzen Sie die Möglichkeit für eine Auszeit vom Alltagsstress. Machen Sie sich auf den Weg, denn in der Bewegung kann man Belastungen hinter sich lassen, kann Gedanken wieder in Bewegung bringen und im Austausch mit anderen neue Gesichtspunkte erfahren.

Was belastet mich? Was gibt mit Kraft? Was gibt uns Kraft? Diese Fragen begleiten uns auf den täglichen Etappen von Lauda über Bad Mergentheim, Niederstetten nach Rothenburg ob der Tauber. Immer entlang der Tauber durch die Wälder, Dörfer und Weinberge.

Teilnehmen können Soldatinnen, Soldaten und zivile Mitarbeiter sowie deren Ehe- bzw. Lebenspartner.

Der Eigenbeitrag pro Person richtet sich nach Besoldungs-/Entgeltgruppe und beginnt bei 145,- Euro. Im Eigenbeitrag enthalten sind die Unterkunft in Einzel-/Doppelzimmern mit Vollpension sowie die Fahrten zum täglichen Start- und Endpunkt. Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2018.

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung mit geplantem Ablauf

 

Beginn:
12. August
Ende:
17. August
Eigenbeitrag:
€145,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Ansprechpartner

Volker Schwenke
Telefon:
01520 88 08 402
E-Mail:
v.schwenke@eas-berlin.de
Webseite:
www.EAS-berlin.de

Veranstaltungsort

Evangelische Tagungsstätte Wildbad
Taubertalweg 42
Rothenburg o.d.T., 91541 Deutschland
+ Google Karte

Kontaktformular




* = Pflichtangaben