Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminarreise nach Usedom

9. September - 14. September

€175,00

*** DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT ***

Bereits zum neunten Mal findet vom 09. bis 14. September 2018 das gemeinsame Seminar der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (EAS) und des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf der Ostseeinsel Usedom statt.

Von der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte (JBS) Golm aus, die ganz im Osten der Insel im kleinen Dorf Kamminke liegt, geht es fünf Tage in die Kaiserbäder, nach Peenemünde, die polnische Stadt Swinemünde, das Ostseebad Misdroy und mit dem Fahrrad durch den Naturpark Insel Usedom. Ein Besuch der Kriegsgräberstätte Golm, wo tausende zivile Opfer eines Luftangriffes auf Swinemünde und rund 2.000 gefallene deutsche Soldaten ihre letzte Ruhe gefunden haben, steht auf dem Programm.

Begleitet wird dieses Seminar von Regina Büttner.

Insgesamt stehen 30 Plätze zur Verfügung. Teilnehmen können Soldaten und zivile Angestellte der Bundeswehr mit oder ohne Lebenspartner. Anmeldeschluss für die Seminarreise ist der 27. April 2018

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung und geplanten Programmablauf

 

Beginn:
9. September
Ende:
14. September
Eigenbeitrag:
€175,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Ansprechpartner

Dieter Hollinde
Telefon:
0160 4759118
E-Mail:
d.hollinde@eas-berlin.de
Webseite:
www.EAS-Berlin.de

Veranstaltungsort

Jugendbegegnungsstätte Golm
Dorfstr. 33
Kamminke, 17419 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
038376 2900
Webseite:
http://www.jbs-golm.de

Kontaktformular




* = Pflichtangaben