Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sportbootführerschein See

16. April - 21. April

€215,00

*** DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT ***

Vom 16. bis 21. April 2018 bietet die EAS den Soldatinnen, Soldaten, zivilen Mitarbeitern sowie deren Familienangehörigen aus allen Betreuungsstandorten der EAS die Möglichkeit, an einem Wochenkurs den Sportbootführerschein ‚See‘ zu erwerben.

Der amtliche Sportbootführerschein ‚See‘ ist Grundlage zum Führen von Motor- und Segelyachten mit einer Antriebsleistung ab 15 PS. Er ist vorgeschrieben im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung, also im Küstenbereich (3-sm-Zone). Auch im Ausland, insbesondere im Mittelmeerraum, wird der amtliche Sportbootführerschein See verlangt. Erwerben Sie Ihren Führerschein in einem einwöchigen Kurs. Wir bereiten Sie gründlich und individuell auf die praktischen und theoretischen Anforderungen der Prüfung vor.

Die Veranstaltung findet an der Unteroffizierschule des Heeres (USH) in Delitzsch statt. Die Unterkunft wird durch die USH bereitgestellt und die Verpflegung erfolgt als Truppenverpflegung gegen Bezahlung.

Der Eigenbeitrag beträgt 215,- Euro und darin enthalten sind:

  • Ausbildung in Theorie und Praxis
  • Lehrbuch
  • Navigationsbesteck
  • Prüfungsbögen zur Vorbereitung, Prüfung

Alle weiteren Informationen finden Sie hier im „Informationsblatt“

Dokument: „Antrag auf Zulassung zur Prüfung“

Dokument: „Ärztliches Zeugnis für Bewerberinnen und Bewerber um den Sportbootführerschein“

Beginn:
16. April
Ende:
21. April
Eigenbeitrag:
€215,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Ansprechpartner

Hubert Prinz
Telefon:
0160 97930809
E-Mail:
h.prinz@eas-berlin.de
Webseite:
www.EAS-Berlin.de

Veranstaltungsort

Unteroffizierschule des Heeres
Feldwebel-Boldt-Straße 1
Delitzsch, 04509
+ Google Karte

Kontaktformular




* = Pflichtangaben