Lade Veranstaltungen
Veranstaltungskategorie:

2. Bundeswehr-Solidaritätslauf

2. BUNDESWEHR-SOLIDARITÄTSLAUF

Bereits im letzten Jahr war der Solidaritätslauf ein voller Erfolg, so dass wir dieses Veranstaltungsformat fortsetzen. Du willst dich auf den Bundeswehr-Crosslauf vorbereiten und zugleich deine Solidarität gegen den Krieg in der Ukraine zeigen? Dann melde dich jetzt zum Bundeswehr-Solidaritätslauf an. Der Lauf findet in der Zeit vom 27. bis 29. Juni statt. Der Lauf ist selbstständig, individuell und ohne vorgegebene Startzeit und Strecke zu absolvieren. Sei auch du dabei!

DIE STRECKE

Die angebotenen Streckenlängen sind 7 und 13 Kilometer. Wo und wann du welche Strecke läufst, bleibt allein dir überlassen. Der Lauf findet vom 27. Juni 00.00 Uhr bis 29. Juni 24.00 Uhr statt. In diesem Zeitraum hast du die Möglichkeit, deine gewählte Strecke zu absolvieren. Track dich dabei mit einer beliebigen Running-App über dein Smartphone oder GPS-Uhr und lade innerhalb dieses Zeitfensters ein Screenshot oder Foto deines Laufergebnisses über einen zum späteren Zeitpunkt separat zugesendeten Link hoch. Gerne kannst du uns noch ein Selfie mit deiner Startnummer zusenden, welches wir dann – sofern du einverstanden bist – in einer Bildergalerie, die sich ausschließlich auf unserer Website befindet, hochladen.

WER DARF MITMACHEN

Startberechtigt sind alle aktiven Läuferinnen und Läufer der Bundeswehr sowie deren Familien und Freunde. Die Anzahl der Läuferinnen und Läufer ist nicht begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wenn Du uns aber eine Spende zukommen lassen möchtest, würden wir uns sehr freuen. Sämtliche Spenden gehen an die „Diakonie Katastrophenhilfe“ speziell an das Projekt „Nothilfe für Betroffene des Ukraine-Kriegs“. Spenden sind direkt im Rahmen der Anmeldung möglich. Individuelle Spendenbeträge kannst du direkt auf unserem Spendenkonto vornehmen:

EAS Berlin e.V.
IBAN: DE17 3506 0190 1010 6020 56
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Spende „Bundeswehr-Solidaritätslauf 2022“

Alternativ hast du die Möglichkeit in deiner Banking-App direkt diesen EPC-QR-Code zu scannen, da mit diesem bereits alle Daten – bis auf den Betrag – vorausgefüllt werden.

Deine Spende ist steuerlich absetzbar. Beträge bis zu 300 Euro im Jahr können ohne Bescheinigung beim Finanzamt geltend gemacht werden. Eine Kopie des Kontoauszugs in Verbindung mit dem Ausdruck des Spendenauftrags ist dazu ausreichend. Bitte beachte, dass wir eine Spendenbescheinigung daher erst ab einer Spende von 300 Euro ausstellen.

KLASSENEINTEILUNG

Es erfolgt ausschließlich eine Einzelwertung je Streckenlänge – getrennt nach Geschlecht. Eine Wertung nach Altersklassen findet nicht statt. Wenn ihr im Team laufen wollt, könnt Ihr bei der Anmeldung einen gemeinsamen Teamnamen vergeben. Jede Läuferin und jeder Läufer des Teams muss sich jedoch einzeln anmelden und seine persönliche Zeit tracken und hochladen. Als Team wird ausschließlich die längste Laufzeit gewertet.

AUSZEICHNUNGEN

Mit Veröffentlichung der Ergebnisse, erhältst du die Möglichkeit, deine digitale Teilnahmeurkunde herunterzuladen. Die Erstplatzierten (m/w/d) erhalten einen Freistart für den nächsten Bundeswehr-Crosslauf.

ABLAUF

Anmeldung:

  • Melde dich auf dieser Seite an.
  • Im Anschluss erhältst du eine Anmeldebestätigung.
  • Eine Startnummer zum selber Ausdrucken kannst du hier herunterladen.

Kurz vor dem Lauf:

  • Du erhältst von uns einen Link zum Hochladen deines Laufergebnisses und Fotos.

Am Tag des Laufes:

  • Zeichne deine Aktivität (Strecke und Laufzeit) mit einer beliebigen Running-App über dein Smartphone oder GPS-Uhr auf.
  • Mache anschließend ein Screenshot oder Foto deines Laufergebnisses und lade es über den bereitgestellten Link hoch.

Ergebnisse:

  • Im Laufe des 30. Juni stellen wir alle Ergebnisse unter www.Bundeswehrcrosslauf.de online.
  • Über deine Vorgangsnummer erfährst du, welchen Platz du erzielt hast.
  • Die Teilnahmeurkunde kannst du dir hier herunterladen.
  • Die ersten Plätze erhalten ihren Freistart für den Bundeswehr-Crosslauf per E-Mail.

Weiterführende Informationen zum Event findest du unter www.Bundeswehrcrosslauf.de/Solidaritaetslauf

Veranstaltungsort

virtuell
am eigenen Ort
nach Wahl

Anmeldung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz ohne Spende
0,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 5,00 Euro
5,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 10,00 Euro
10,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 15,00 Euro
15,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 20,00 Euro
20,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 25,00 Euro
25,00
Unlimitiert
Bundeswehr Solidaritätslauf
Startplatz inkl. Spende über 50,00 Euro
50,00
Unlimitiert

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Hubich

Christina Hubich ist bei der EAS Projektreferentin für den Bereich Betreuung

Tel. 030 240 477 1-14E-Mail: c.hubich@eas-berlin.de