Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungskategorie:

Wanderwoche: Mit den Wanderschuhen im Allgäu

Vom 2. bis 6. Oktober 2023 laden wir Sie herzlich zu einer Wanderfreizeit im Allgäu ein.

Wer auf einen Berg steig, kann die Empfindung haben, dem Himmel ein Stück näher zu kommen. So ein Platz oben auf der Höhe eines Berges ist ein besonderer Ort. Wir lassen das Alltägliche weit zurück. Wir verlieren es nicht aus den Augen, aber wir betrachten alles aus anderer Perspektive. Das Herz frei machen und die Augen und Ohren öffnen für die Momente in unserem Leben, die gefühlt, gesehen und gehört werden wollen. Sich mit allen Sinnen einlassen auf die Schönheit, die uns umgibt. Oft nimmt uns der Alltag den Blick für das „Schöne“ um uns herum.

Wir, die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS), möchten gemeinsam mit Ihnen auf Erholungskurs gehen. Die Seele baumeln lassen, Zeit zum Entspannen, Kraft tanken und Luft zum Atmen holen. Einfach mal dasitzen, in die Ferne schauen und die Ruhe genießen. Gemeinsam zusammensitzen, miteinander reden, lachen, chillen, essen und trinken.

Programmablauf:

Montag, 02.10.2023

bis 15:00: Uhr Anreise in eigener Zuständigkeit, Zimmer beziehen

16:00 Uhr: Sammeln zur Vorstellungsrunde, danach kleiner Spaziergang

19:00 Uhr: Abendessen

Dienstag, 03.10.2023

ab 8:00 Uhr: Frühstück

9:45 Uhr: Abfahrt zum Auerberg

Zur Geschichte des Auerberges: ca. 15 – 45 n. Chr. bedeutende römische Zivilsiedlung, die 1.700 Meter lange römische Wallanlage ist noch erkennbar.

Von der Aussichtsplattform auf dem Dach der St. Georg Kirche aus bietet sich ein Alpenpanorama, das vom Wendelstein im Osten, über das Wettersteingebirge, die Ammergauer Alpen bis hin zu den Allgäuer Alpen und zum Bregenzerwald im Westen reicht.

19:00 Uhr: Abendessen

Mittwoch, 04.10.2023

ab 8:00 Uhr: Frühstück

9:30 Uhr: Abfahrt zur Kenzenhütte

Die Kenzenhütte liegt auf 1.294 m im Naturschutzgebiet Ammergauer Alpen. Die Kenzenhütte ist bequem mit dem Wanderbus oder zu Fuß (11 km, 3 Stunden) auf leichtem Weg erreichbar. Oben angekommen, fühlt man sich wirklich dem Himmel ein Stück näher. Die Hüttenwirtin Franziska freut sich schon auf Sie.

19:00 Uhr: Abendessen

Donnerstag, 05.10.2023

ab 8:00 Uhr: Frühstück

9:30 Uhr: Abfahrt zum Freilichtmuseum in Glentleiten

hier erwartet Sie das größte Freilichtmuseum Südbayerns: Auf dem 40 ha großen, abwechslungsreichen Gelände erleben Sie in fast 70 historischen Gebäuden mit Gärten, Wiesen und Feldern, was es hieß, im ländlichen Oberbayern zu wohnen, zu arbeiten – aber auch zu feiern.

19:00 Uhr: Abendessen

Freitag, 06.10.2023

ab 8:00 Uhr: Frühstück

bis 10:00 Uhr Zimmer räumen

10:00 Uhr: Verabschiedung

 

An allen Tagen der Freizeit ist Raum und Zeit für Sie gegeben in eigener Regie etwas zu unternehmen. Zum Beispiel: Nicht weit entfernt von dem Freilichtmuseum befindet sich der Ort Kochel am See. Hier können Sie die Kristall Therme trimini besuchen, die Therme liegt an einem malerischen Bergsee. (Eintritt ist selbst zu zahlen)

Änderungen vorbehalten!

Veranstaltungsort

Karl-Eberth-Haus
Graf-Dürckheim-Straße 10
86989 Steingaden
Anfahrt (Google Maps)
Telefon:
08862 281
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmeldung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Anmeldung sind nicht länger verfügbar

Ihre Ansprechpartnerin

Heidtrud Henn

Diakonin Heidtrud Henn ist als Regionalreferentin zuständig für den Betreuungsbereich Süd und verantwortet die diakonische Profilbildung.

Tel. 0157 564 748 55E-Mail: h.henn@eas-berlin.de