Golfkurs mit Platzreifeprüfung

0
47

Gudensberg-Obervorschütz. Nur golfinteressierte Neulinge machten sich am 02. Mai auf den Weg zur Anlage des Golfpark Gudensberg. Allesamt mit dem Ziel vor Augen, das Golfspielen zu erlernen und am Ende mit der Platzreife in der Tasche diesen Golfkurs zu beenden. Das war bereits der siebte Kurs, der in Fritzlar von der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) durchgeführt wurde.

Nach der Begrüßung durch Heinrich Richter, Regionalbetreuer Ost der EAS, wurden alle Teilnehmer in die Hände professioneller Golf-Lehrer übergeben. Doch bevor es auf den Platz ging, standen erstmal theoretische Grundkenntnisse auf dem Programm, wobei auch das Thema ‚Etikette‘ nicht zu kurz kam. Natürlich durften auch Sicherheitshinweise und Tipps für die eigene Ausrüstung nicht fehlen, bevor es zum praktischen ‚Übungsteil‘ ging.

Auf dem Platz konnten dann endlich die vorab theoretisch durchgesprochenen ‚Basics‘, wie Chippen, Putten, Abschläge und Bunkerschläge praktisch in die Tat umgesetzt werden. Durch den ungezwungenen Einstieg erfuhren die angehenden Golfer, auf was es bei diesem Sport ankommt.

Das eigentliche Spiel mit dem Ball begann dann auf der Driving-Range. Unzählige Abschläge mit den unterschiedlichsten Schlägern vermittelten den Neu-Golfern das notwendige Ball- und Platzgefühl. Für alle war das oberste Ziel, den Kurs mit der Platzreife zu beenden.

Regelsicher, mit vielen praktischen Tipps und Hilfen, zeigten die Trainer, wie man mit der ‚kleinen Kugel‘ umgeht. Harmonisches Auftreten, Spaß, Freude und Interesse zeichnete die Gruppe von der ersten bis zur letzten Minute des Kurses aus. „Ein optimales und rundes Angebot mit guten, sympathischen und professionellen Ausbildern“, so das Fazit aller Kursteilnehmer.

Am Ende konnten sich alle Kursteilnehmer über das erfolgreiche Abschneiden freuen. Jeder einzelne erhielt das Zertifikat der Platzreife als Golfer und damit die Berechtigung, auf der Anlage des Golfparks Gudensberg für die Dauer von weiteren drei Monaten das Erlernte zu üben und auch zu verbessern.