Barmherzigkeit schafft Versöhnung: Gedanken zum 8. Mai 1945

0
76

Videobotschaft der Evangelischen Militärseelsorge zum Tag der Befreiung und 75 Jahren Ende des Zweiten Weltkrieges

Vor 75 Jahren am 8. Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende. Ein Jubiläum, das dankbar und nachdenklich stimmt. Die Evangelische Militärseelsorge ruft anlässlich des ‚Tag der Befreiung‘ am 8. Mai in einer Videobotschaft zu Frieden und Versöhnung zwischen den Völkern auf.

Militärgeneraldekan Matthias Heimer und Leitender Militärdekan Dr. Dirck Ackermann begeben sich dazu auf Spurensuche und schlagen eine symbolische Brücke zwischen einem Kriegsgärberfeld in Berlin-Steglitz und der Deutschen Kriegsgräberstätte Rossoschka nahe Wolgograd (Russland).

Eine Textversion des Videos finden Sie hier (PDF, 630,9 KB).